Pinot Noir Reserve 2008 Holger Koch
Pinot Noir Reserve 2008 Holger Koch
Rotwein Baden Barrique trocken. Alkoholgehalt: 13,5% vol alc. Zusatzstoffe/Allergene: Enthält Sulfite.
 
Die Trauben kommen vom besten Weinberg Holger Kochs dem „Halbuck“ (Kleinterrassen, dünne Lößauflage darunter Vulkangestein). Ertrag nur 30 Hl/ha, der Most 14 Tage im Holzbottich mit Spontanhefen vergoren und vier Mal am Tag von Hand untergestoßen. Der Wein ist 17 Monate in neuen Holzfässern gereift und unfiltriert abgefüllt. Duftig und markant in der Nase mit kraftvollen Noten von Kirschen und Gewürzen. Im Mund ausdrucksvoller Körper mit rassigen Tanninen, viele Nuancen zu entdecken, langer Nachhall. Groß !
Die Weine von Holger Koch sind typisch badisch, nämlich rund und gehaltvoll, dabei aber unheimlich konzentriert (ohne fett zu sein), elegant und mit einem herrlich frischen mineralischen Finish. Behutsamkeit und akribische Arbeit stehen hinter diesem Erfolg. Im Weinberg die Handarbeit nach biodynamischen Vorbild und das Pflanzen von Setzlingen alter Rebanlagen mit aromatischen kleinen Beeren. Im Keller die Spontanvergärung mit den kellereigenen Hefen, die Langsamkeit im Ausbau und das Eingehen auf die verschiedenen Qualitäten. Großartige badische Weine mit Charakter ! Beachten Sie: Die subtilen Weine von Holger Koch entfalten ihren vollen Geschmack erst mit Belüftung - auch die Weissweine.
Noten von Kirsche, Himbeere, schwarze Johannisbeere, Mandel, Unterholz, Waldpilze, Mandel, Kaffee, Kakao
 
36,90 Euro   0,75 Liter
49,20 Euro/ Liter
   
 

Pinot Noir Reserve 2008 Holger Koch