1792 Château Moyau 2009
1792 Château Moyau 2009
Rotwein Languedoc La Clape Alkoholgehalt: 14,5% vol alc. Zusatzstoffe/Allergene: Enthält Sulfite.
 
Mediterran edel. Vollmundig, konzentriert mit runden Tanninen. Ausdrucksvolle Frucht, opulenter Körper, fein und seidig im Mund sich ausbreitend. Langer Nachhall. 2 Jahre Barrique-Ausbau. Grenache 95% und Syrah 5%
Das Weingut mit Meerblick am Golf von Lyon. In einem der kleinsten, aber zugleich feinsten Weinbaugebiete Südfrankreichs entstehen feingliedrige elegante Weine von dichter Struktur. Die Geschichte des Chateaus geht bis in das Mittelalter zurück. Die Legende sagt, dass es sich bei den ursprünglichen Siedlern um sesshaft gewordene Piraten gehandelt haben soll, deren Anführer auf den Namen Moyau gehört hat. Im Jahr 2004 erwarb Bernhard Köhler das stark renovierungsbedürftige Anwesen und brachte es innerhalb kürzester Zeit auf einen aktuellen Stand. Das Weingut verfügt über beste Lagen. Ca. 26 Hektar Rebfläche. Durchschnittsalter der Reben 30 Jahre. Die kalkhaltigen Böden und das ausgewogene Klima (Meernähe) begünstigen Finesse und Eleganz der Weine. Rebsorten: Cinsault, Grenache, Syrah, Mourvedre
Noten von Brombeere, Kaffee, Schlehe, Kirsche, Zimt, Veilchen, Tabak, Schokolade, Paprika (grün, gegrillt), Garrigue, schwarze Olive, Wacholder, Leder, Estragon
 
25,90 Euro   0,75 Liter
34,53 Euro/ Liter
   
 

1792 Château Moyau 2009